Zurück    

Cinque Terre - bezaubernde Landschaften


Ligurien ist eine wunderschöne, überwiegend hügelige Küstenregion in Italien, die an die Toskana und Emilia Romagna im Osten, Piemont im Norden, Frankreich im Westen und an das Mittelmeer (Ligurische Meer) im Süden grenzt. Die Landschaft hier ist atemberaubend. Es gibt sanfte Hügel und hohe Berge. Zwischen den Gebirgen befinden sich zahlreiche grünen Täler und Blumenwiesen. Der höchste Berg Monte Saccarello ist 2200 Meter hoch. Viele Menschen kommen zum Wandern hier. Man genießt die Natur und das milde Klima.

 

 

Cinque Terre & Ligurische Küste: Landschaft - Touren - Gastronomie. Reisehandbuch mit praktischen Infos und Wanderungen

 

 

Cinque Terre und der Golf von La Spezia: Adlerhorstengelich kleben die fünf Dörfer der Cinque Terre an den terrassierten Hängen der Steilküste. Die natürliche Schönheit der Landschaft hat sie zu einem beliebten Wandergebiet gemacht. Ebenfalls reizvoll sind die Örtchen rund um den Golf von La Spezia.
Als Wandergebiet sind die Cinque Terre legendär. Fünf malerische Mittelmeerdörfer: fünfmal Italien pur und UNESCO-Weltkulturerbe seit 1997. Die schönsten Küstenwanderungen in den Cinque Terre und fünf Routen am Vorgebirge von Portofino, exakt beschrieben aus langjähriger Wandererfahrung des Autors. Als Extra: Der 9 Tage Fernwanderweg Genua - Portovenere.
Die exzellenten Zugverbindungen ermöglichen es dem Individualreisenden, sich über den Nationalpark Cinque Terre hinaus in lohnenden Tagestouren die Riviera di Levante mit der herrlichen Halbinsel von Portofino zu erschließen
 

 

Die Gebirgskämme reichen bis an die Meeresküste. Besonders eindrucksvoll sehen die steilen, hohen Hügel und die auf den Klippen gebauten bunten Häusern von der Meeresseite aus.
Die Hauptstadt der Region ist Genua, eine schöne, historische, weltbekannte Hafenstadt. Den Reichtum der damaligen Seemacht kann man heutzutage an zahlreichen, prachtvollen, alten Bauwerken erkennen.
Genua hat viel zu bieten. Außer einem historischen Stadtkern gibt es hier viele kulturelle Highlights und versch. touristische Attraktionen wie z.B. ein der größten Meereswasser - Aquarien in Europa. In Ligurien östlich von Genua befindet sich Cinque Terre, eine der schönsten Gegend in Italien. Entlang der schroffen, steilen Küste am Ligurischen Meer reihen sich die Dörfer: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Sie liegen an einem etwa 12 Km langen Küstenstreifen und waren aufgrund ihrer Lage bis Ende des 19 Jahrhunderts von anderen Regionen isoliert. Erst 1860 wurde eine Eisenbahnstrecke entlang der Küste von Genua nach La Spezia gebaut. Es war ein schwieriges Vorhaben, weil der Großteil der Strecke in Tunneln verläuft. In jedem von Cinque Terre Dörfern befindet sich jetzt ein Bahnhof. Der Zug hält unterwegs in mehreren Ortschaften an. Bis heute stellt diese Bahn die wichtigste Verbindungsmöglichkeit zu anderen Orten.
Alle Dörfer, außer Corniglia, liegen direkt am Meer. Sie haben malerische, kleine Häfen, bunte, an den Hängen gebaute Häuser, steile Gassen, Treppenwege und werden von Frühling bis Herbst von zahlreichen Touristen besucht.
Corniglia liegt an einem Felsen über 100 Meter über dem Meer. Die Küste fällt hier steil, fast senkrecht zum Wasser ab. Man kann das Dorf problemlos mit der Bahn oder auf dem Wanderweg erreichen.
Die Cinque Terre ist weitgehend autofrei. An den Hängen entlang der Küste verlaufen die alten Pfade zwischen den Ortschaften. Heutzutage gehören sie zu den beliebtesten Wanderwegen in Ligurien. Die großartige, unverfälschte Natur, malerische, alte Orte und die wunderschöne Landschaft faszinieren die Besucher.
In der Region leben etwa 7000 Einwohner, in der Saison aber vervielfacht sich diese Zahl.
Im Jahr 1997 wurde Cinque Terre von der UNESCO auf die Liste Weltkulturerbe aufgenommen.
Der Nationalpark Cinque Terre wurde im Jahr 1999 gegründet. Er umfasst Gebiete von 3860 Hektar Fläche, die nördlich von der Stadt La Spezia an der Meeresküste Liguriens entlang verlaufen. Viele Künstler wie z.B Hermann Max Pechstein, Telemaco Signorini, Petrarca und Eugenio Montale fanden hier Inspirationen für ihre Werke. Cinque Terre gehört zu den schönsten Landschaften in Italien.

 

Impressum - info@kostenlose-fotos.eu